Link zur Stadt Nordenham
Grundschule Atens Homepage

Leitbild der Grundschule Atens

 

“Schule in Bewegung”

 

Wir legen Wert auf Bewegung und Gesundheit

Wir sind offen für Schülerinteressen

Wir fördern soziales Miteinander

 

Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig auf ausreichende Bewegung bei Kindern zu achten.

Durch die Möglichkeiten der Nutzung von Computer und Fernsehen etc. und die ggf. damit verbundenen weniger werdenden Bewegungsmöglichkeiten von Kindern möchten wir als Schule ein Bewegungsangebot für Schüler vorhalten. Erweiterte Bewegungsmöglichkeiten beeinflussen sowohl die Lernmotivation und das Lernklima als auch kognitive Lernprozesse positiv und können zu einer Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit beitragen.

Ausreichende Bewegung fördert das Wohlbefinden und ist eine wichtige Grundlage für die Gesundheit. An unserer Schule gibt es folgende Angebote:

-Arbeitsgemeinschaft Ballspiele

-Völkerballturnier

-Spielefest

-Bundesjugensspiele

-Low-T-Ball (in Planung ist eine Kooperation mit dem Tennisverein)

-Sponsorenlauf

-Sport und Laufabzeichen

-City- Lauf

-kindgerechter Sport- und Schwimmunterricht

-Bewegung im Unterricht (z.B. Musikunterricht...)

-Bewegung in Regenpausen (Tischtennisplatte; Ausweitung in Planung)

 

Bewegung wird von uns als Schule auch im Sinne von Weiterentwicklung, “sich öffnen”, gesehen. Wir möchten offen sein für Schüler- Eltern-und Lehrerinteressen und Anliegen außerschulischer Institutionen. Als Beispiele können wir nennen:

-wöchentliche Besuche der fünfjährigen Kindergartenkinder

-Absprachen mit dem Hort, der die Räumlichkeiten der Schule seit diesem Schuljahr nutzt

-regelmäßige Treffen der Klassensprecher mit einer Lehrkraft; Wünsche,Vorschläge und Anliegen der Schüler werden ernst genommen

-aktive Elternmitarbeit; Vorschläge vom Schulelternrat und Förderverein werden       berücksichtigt

 

Neben der Wissensvermittlung bestimmt auch unsere erzieherische Perspektive den Schulalltag. Wir leiten Kinder zu einem verantwortungsvollen, friedlichen und höflichen Miteinander an. Dabei sollen sie die Werte und Bedürfnisse anderer Menschen sowie ihrer Umwelt achten und respektieren lernen.

Folgende Aktivitäten unterstützen unser Ziel zur Förderung des sozialen Miteinanders:

-Viertklässler übernehmen die Patenschaft für Erstklässler

-wöchentlicher Unterricht der Drittklässler mit den Kindergartenkindern (ab Okt.)

-klassenübergreifende Arbeitsgemeinschaften für Dritt- und Viertklässler

-Übernahme von Verantwortung (z.B. Klassendienste)

-Projekte zur Gewaltprävention (z.B. Herr Mollenhauer)

-Wandertage

-Klassenfahrten

 

Die Förderung eines sozialen Umgangs miteinander kann sich positiv auf das Wohlbefinden und auf die Gesundheit auswirken, ebenso wie Bewegung. Die Gesundheitserziehung gilt als Bestandteil des Bildungs- und Erziehungsauftrages.

Des Weiteren möchten wir, dass die Kinder ein Bewusstsein für gesunde Ernährung entwickeln. In Kooperation mit einem nahegelegenen Einkaufszentrum wird allen Klassen “gesundes Frühstück” angeboten. Im Rahmen des Sachunterrichtes wird der Wochenmarkt besucht.

Ab diesem Schuljahr ist eine Arbeitsgemeinschaft “Ernährung” eingerichtet und zum Schuljahresbeginn ist eine Küche eingebaut worden. In den Klassen wird gemeinsam gefrühstückt und im Sachunterricht zum Thema “Ernährung” gearbeitet. Der Schulzahnarzt und das Gesundheitsamt unterstützen uns durch regelmäßige Besuche.

Diese genannten Aspekte sind erste Bausteine für die Weiterentwicklung der Förderung des Bewusstseins für gesunde Ernährung und Gesundheit.

 

 

Wir haben uns für das nächste Jahr folgende Ziele gesetzt, um unser Leitbild zu untermauern:

-Umgestaltung des Schulhofes, mehr Bewegungsmöglichkeiten

-Angebot einer “bewegten Pause”

-Anschaffung einer Spielebude mit Einrichtung einer Ausleihe, die von Viertklässlern übernommen werden soll

-Anlegen eines Schulgartens

-Ernährungsführerschein

-Fahrradführerschein

 

Abschließend betrachten wir das Leitbild nicht als “starres Gebilde”, sondern möchten es in Zukunft ergänzen, überprüfen und ggf. verändern: Wir bleiben in Bewegung.